PJP TV en Film producties

Google+ PJP Film en TV ProductiesGoogle+ PJP Film en TV ProductiesYoutubeTwitterFacebook

Geschichte

Geschichte

Nachsynchronisation

PJP (Peter Joosten Productions) ist am 1 Juli 1985  von Peter Joosten (1951) gegründet worden. Durch seine Erfahrungen in der Theaterregie und der Musik begann er Mitte der achtziger Jahre Synchronisationen ausländischer Cartoons. In Hilversum, dem Zentrum der TV-Industrie in den Niederlanden, erlangte er dadurch Bekanntheit und bekam mehr und mehr Aufträge.

In den frühen 90er Jahren begann er mit der Nachsynchronisation für die neuen kommerziellen und national bekannten Sendern wie “RTL 4”, “SBS6” und “Veronica”. Viele international bekannte Zeichentrickserie wie "My Little Pony", "The Simpsons", "Bouli," The Real Ghostbusters " wurden im Limburgischen Kessel niederländisch nachsynchronisiert. Viele Filme und Serien wurden zwischen 1989 und 1996 in dem berühmten TV-Programm “Telekids” von RTL4 ausgestrahlt.

 

Video-produktion

Neben den TV-Programmen und Dokumentationen machen wir auch Web-TV-und Unternehmensvideos. PJP Film & TV Productions hat bereits ein grosses Netzwerk in der Niederlandischen Provinz Limburg. PJP hat ein umfangreiches Portfolio von Unternehmen, Regierungen, Institutionen und (non-profit) Organisationen aufgebaut. Im Jahr 2010 feierte das Unternehmen sein 25-jähriges Jubiläum.

 

Animation - workshop

Seit Mitte des Jahres 2007 hat PJP Film & TV Productions einen neuen Industriestandard geschaffen, nämlich das Erstellen von benutzerdefinierten Animationen und Zeichentrickserien, vollständig “in-house” produziert. Wir nutzen spezielle Animations- softwarepackages aus Kanada zur Herstellung von Cartoons. In den Niederlanden ist Animation nur ein kleiner Zweig im audiovisuellen Bereich. PJP Film & TV Productions ist eines der wenigen Unternehmen in den Niederlanden, die Serien-Animation-Produktionen machen können.




Familien - Unternehmen

Ab Januar 2010 traten die beiden Söhne von Peter, Jeroen und Bram, in das Geschäft ein. Die zweite Generation der Familie Joosten im Unternehmen ist nun eine Tatsache. Jeroen ist für die kaufmännischen und technischen Fragen im Unternehmen verantwortlich. Bram ist der finanziellen Seite des Unternehmens verpflichtet. Mutter Annemie kümmert sich um die Verwaltung und Tochter Janneke ist seit 2009  auch aktiv in der Firma und bietet redaktionelle Betreuung der Produktionen und TV-Programme. Ein Familienunternehmen in der niederländischen Industrie ist auf jeden Fall eine einzigartige Situation.